Mittwoch, 1. Mai 2013

Mein Hut der hat...

keine Ecken, der ist nämlich rund!

Meine Schwägerin hatte einen runden Geburtstag und Karte mit Geld wollte ich nicht schenken. 
Da ich meine Schwägerin schon mal mit Hut gesehen habe, dachte ich mir, dass ist doch eine Idee. 
Also bastelte ich einen Hut und verzierte ihn mit allerlei Klimbim was das Bastelzimmer hergab. Der Hut ist zum öffnen und darin war dann das Geld versteckt. Dazu habe ich ihr ein Gedicht über Hüte vorgelesen.
Bin mal gespannt ob sie sich einen Hut kauft von dem Geld.





Liebe Grüße Nelia


Kommentare:

Pinhead Dreams hat gesagt…

Hallo Nelia ...du das ist ja eine tolle Idee und sieht fantastisch aus. Super! glg Susi

Tinchen hat gesagt…

Ganz tolle Idee zum verschenken. Gefällt mir sehr gut.

LG Tinchen

Diana T hat gesagt…

Der ist ja echt klasse.
Ganz tolle Idee.
Die Farbe ist auch super.
Ob ihr neuer Hut auch diese Farbe haben wird?
Ganz liebe Grüße
Diana

helli hat gesagt…

wowo, was für eine supergeniale Idee und deine Umsetzung gefällt mir ausgezeichnet,
lg SYlvia

BastelNicolchen hat gesagt…

Der ist richtig toll. Sehr schön gemacht.

Lieben Gruß, Nicole

Karin Osterland hat gesagt…

Hallo nela,
eie wundervolle Idee, so ein schickes Hütchen, fast wie bei Königs.
L.G.KarinNettchen

Ba NiKa hat gesagt…

na da haste du aber eine schöne Idee gehabt ... die Farben sind wunderbar frisch ... der sieht richtig klasse aus
LG Nicole

Barbara hat gesagt…

Dieser tolle Frühlingshut animiert ja geradezu zu einem Neukauf. Tolle Idee und sehr schön dekoriert.
Liebe Grüße
Bastelhexe-Barbara

Heike´s Bastelflohmarkt hat gesagt…

Oh der ist dir wirklich gelungen....

GlG Heike