Freitag, 1. April 2011

Konfirmation mal anderst

Ich mag die typische Konfirmationskarten nicht 
Diese Kartenform habe ich dieser Tage irgendwo im Netz gesehen
und mir gleich gedacht - so eine machtst auch.
Auf der Rückseite der Karten zum einstecken
kann man einen Vers und die Glückwünsche schreiben
Und ein Geldgeschenk hat auch noch platz und fällt nicht gleich raus 
beim aufmachen der Karte.
Viel verziert habe ich nicht - mir gefällt sie so




Liebe Grüße Nelia

Kommentare:

Heike´s Kreativ-Kiste hat gesagt…

Die sieht ja klasse aus....!!!
ich mag es auch lieber schlicht und einfach...*zwinker*


LG Heike

Ela hat gesagt…

ich bin auch immer für schlicht! gefällt mir richtig gut deine karte

LG Ela

bastelkueken hat gesagt…

Mensch Nelia, diese Kreation sieht klasse aus und gefällt mir super gut.

Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag
Lieben Gruß Anja

Kerstin hat gesagt…

Hallo Nelia,

als neuer Leser auf meinem Blog möchte ich erst einmal ein ganz herzliches "Willkommen" zu dir schicken.
DIe Farbzusammenstellung deiner Karte finde ich wunderschön und das Set "Sweet summer" gehört zu meinen Lieblingen.

Ganz liebe Grüße
Kerstin