Freitag, 17. September 2010

Schulranzen gebastelt

Gestern abend habe ich mal 
so einen richtig langen Bastelabend gehabt.
Meiner Freundin Ela ihr Sohn Robin
hatte heute den ersten Schultag 
und da habe ich als Verpackung fürs Geschenk 
einen Schulranzen gebastelt.
Robin gefallen Piraten und so mußte 
der Pirat zum A B C mit dazu.
Die Musterklammern habe ich so befestigt, 
dass sie innen nicht zu sehen sind -
wegen Verletzungsgefahr
An den beiden Schnallen auf der Vorderseite 
habe ich verdeckt Magnete eingeklebt.



Liebe Grüße Nelia

Kommentare:

BastlWastl hat gesagt…

Hallo Nelia,
Dein Schulranzen ist toll geworden ;o) ... ist ne coole Idee, gell?!
Die Idee mit den Musterklammern und dem Magnetverschluss muss ich mir für meinen nächsten Schulranzen merken ***gespeichert!***

LG, Dein Wastelchen

Zaubertigerchenswelt hat gesagt…

Der Ranzen ist klasse geworden, gefällt mir sehr gut!

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Gabi

dororosa hat gesagt…

wow,der ist ja super schön wow

Fimola hat gesagt…

der Ranzen ist soooo knuffig, großartig.

Liebe Grüße!

Fimola

Artesania hat gesagt…

Das ist eine Spitzenarbeit,der Ranzen ist wunderbar gestaltet und gefällt mir sehr gut.Die Farbzusammensstellung ist perfekt.
klasse gemacht!
Liebe Grüße Gudrun